Technische Hilfe - eingeklemmte Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Verkehrsunfall
Zugriffe 3532
Einsatzort Details

Zerbst, Breite Straße
Datum 25.11.2019
Alarmierungszeit 11:58 Uhr
Einsatzbeginn: 12:05 Uhr
Einsatzende 13:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 32 Min.
Alarmierungsart Rufmeldeempfänger
Einsatzleiter HBM Holger Müller
Mannschaftsstärke 11
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Zerbst/Anhalt
Fahrzeugaufgebot   HLF  ELW  GW-L
Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Erneut wurden wir mit dem Einsatzstichwort "eingeklemmte Person" alarmiert. Im Bereich der Einmündung Klappgasse/Breite Straße waren 2 PKW zusammengestoßen, wobei ein Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Der Fahrer wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug befreit und an Notarzt und Rettungsdienst übergeben.

Im Anschluss haben wir die Unfallstelle geräumt und gereinigt.

Da sich die Unfallstelle über alle 4 Spuren der Fahrbahn erstreckte, musste die B 184 für die Rettungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt werden.

 
 
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.